Sprachen:

Naphthalin

Definition:

Eine flüchtige organische Verbingung (VOC) [mit der chemischen Formel C10H8], die auf natürliche Weise in Roherdöl und Kohle vorkommt und bei der Verbrennung von Holz oder Tabak freigesetzt wird. Naphthalin wird zur Herstellung zahlreicher Produkte verwendet, einschliesslich Farbstoffen, Pharmazeutika und Insektenschutzmittel wie beispielsweise Mottenkugeln. Naphthalinaustöße in die Umwelt sind weit verbreitet.

Wird der Mensch großen Mengen Naphthalin ausgesetzt, können rote Blutkörperchen beschädigt oder zerstört werden und hämolytische Anämie eintreten [ein Zustand in dem rote Blutkörperchen abgebaut werden, was zu einer Verringerung ihrer Anzahl führt].

Quelle: San Diego Bay Watersheds Glossary , übersetzt durch GreenFacts

Übersetzungen:

English: Naphthalene
Español: Naftaleno
Français: Naphtalène