Sprachen:

Schimmelpilz

Ähnliche Begriffe: Schimmel, Pilz.

Definition:

Schimmelpilze sind Mikroorganismen, die in unserer Umwelt sowohl innerhalb wie auch außerhalb von Innenräumen nahezu überall vorkommen.

Für verstärktes Wachstum in Innenräumen wird vor allem Feuchtigkeit benötigt, die durch Einwirkungen von außen (z.B. in den Wänden aufsteigende Bodenfeuchtigkeit oder permanente Befeuchtung der Aussenwand) oder innen (z.B. schlechte Raumbelüftung, Kondenswasserbildung) auftreten können.

Gesundheitliche Beeinträchtigungen können durch Aufnahme der luftgetragenen Sporen auftreten. Sporen sind Keimzellen des Schimmelpilzes, die seiner Fortpflanzung dienen und in die Umgebungsluft abgegeben werden.

Dabei beeinflussen die Grösse der Emissionsquelle, die Schimmelpilzart und deren toxische und allergische Potenz, sowie die Zeitdauer der Exposition die gesundheitsbeeinträchtigende Wirkung der Sporen.

Quelle: ARGUK Umweltlabor Schadstoff-Bibliothek 

Übersetzungen:

English: Mould
Español: Moho
Français: Moisissure