Sprachen:

Wasserstoffperoxid

Ähnliche Begriffe: Wasserstoffperoxid, Wasserstoffsuperoxid, Perhydrol, H2O2.

Definition:

Wasserstoffperoxid ist eine hochreaktive Verbindung bestehend aus Wasserstoff und Sauerstoff.

Seine Strukturformel lautet:

Wasserstoffperoxid

Reines Wasserstoffperoxid ist eine farblose Flüssigkeit. Im Handel wird Wasserstoffperoxid als wässrige Lösung mit bis zu 33-37% Wasserstoffperoxidgehalt und mit Stabilisierungszusätzen angeboten.

Mehr:

Wasserstoffperoxid wird als Bleichmittel oder Desinfektionsmittel in Konsumgütern wie beispielsweise Blondierungen, Dauerwellenprodukten, Haarglättungscremes, Ohrentropfen, antiseptischen Mundwässern, Produkten zur Behandlung von Mundsoor, Zahnpasten und Zahnbleichmitteln verwendet. Zudem wird es zur Desinfektion von Kontaktlinsen und Wunden verwendet.

In der Industrie wird Wasserstoffperoxid hauptsächlich zu Synthesezwecken und als Bleichmittel für Zellulose und Textilien verwendet. In Europa wurden 1995 etwa 750 000 Tonnen Wasserstoffperoxid hergestellt.

Quelle: GreenFacts Kurzfassung zu wasserstoffperoxidhaltigen Zahnbleichmitteln und Mundpflegeprodukten, basierend auf dem SCCP -Gutachten

Dieses Wort im Kontext:

GreenFacts Zusammenfassung zuWasserstoffperoxidhaltige Zahnbleichmittel & Mundpflegeprodukte:

Übersetzungen:

English: Hydrogen peroxide
Español: Peróxido de hidrógeno
Français: Peroxyde d’hydrogène