Sprachen:

Kolorektal

Definition:

Auf den Dickdarm (Kolon) und Mastdarm (Rektum) bezogen oder diese beeinflussend

Quelle: GreenFacts

Mehr:

Der Dickdarm (Kolon) verbindet den Dünndarm mit dem Mastdarm. Die Nahrung die wir zu uns nehmen wandert zuerst vom Magen in den Dünndarm, wo sie weiter abgebaut wird. Wenn die Nahrung vollständig verdaut ist, wandert sie vom Dünndarm in den Dickdarm (Kolon), wo ihr Wasser entzogen wird. Der letzte Teil des Kolons wird als Mastdarm oder Rektum bezeichnet. Hier werden die unverdaulichen Nahrungsreste (der Stuhl) gesammelt.

Beim Stuhlgang werden die unverdaulichen Nahrungsreste über den After ausgeschieden.

Die unten genannte Quelle enthält auch Informationen zum kolorektalen Karzinom (Darmkrebs)

Quelle: GreenFacts


Verdauungssystem kolorektal
  1. Dickdarm (Kolon)
  2. Mastdarm (Rektum)

Quelle: Mariana Ruiz Villarreal  (gemeinfrei)

Begriffe aus dem Bereich:

Krebs

Übersetzungen:

English: Colorectal
Español: Colorrectal
Français: Colorectal

Relevante Veröffentlichungen: