Sprachen:

Leukämie

Ähnliche Begriffe: Blutkrebs, Leukose.

Definition:

Leukämie ist eine Krebserkrankung, die sich in blutbildenden Geweben entwickelt. Zu solchen Geweben gehört das Knochenmark, das rote und weiße Blutkörperchen sowie Blutplättchen produziert. Rote Blutkörperchen sind für den Sauerstofftransport im Körper zuständig, weiße Blutkörperchen dienen zur Abwehr von Krankheiten und Infektionen, und Blutplättchen helfen entstehende Blutungen zu stoppen.

Bei Leukämieerkrankungen produziert das Knochenmark große Mengen an fehlerhaften weißen Blutkörperchen und nicht genügend normale rote Blutkörperchen.

Bei Erwachsen stellen Leukämieerkrankung 4% aller Krebsfälle dar, bei Kindern ist diese Form der Krebserkrankung jedoch die häufigste.

Quelle: GreenFacts

Begriffe aus dem Bereich:

Immunsystem - Krebs

Übersetzungen:

English: Leukaemia
Español: Leucemia
Français: Leucémie