Sprachen:

Kalmar

Ähnliche Begriffe: Tintenfisch, Calamari.

Definition:

Ein Salzwasser-Weichtier mit zwei langen Tentakeln zum Futterfang, acht oder mehr kürzeren Armen und einem stromlinienförmigen Körper, der an das schnelle Schwimmen im offenen Meer angepasst ist.

Kalmare sind Kopffüssler. Sie sind mit Kraken und Sepien (Echten Tintenfischen) verwandt. Sie können bei Gefahr aus ihrem Tintenbeutel eine Wolke einer tintenähnlichen Substanz ausstoßen.

Kalmare sind beliebte Meeresfrüchte, besonders in Ostasien und im Mittelmeerraum.

Die verschiedenen Sorten Kalmare umfassen den Kurzflossen- oder Illex-Kalmar und den Langflossen- oder Loligo-Kalmar.

Quelle: GreenFacts

Mehr:
Langflossenkalmar
Langflossenkalmar (Loligo pealei)
Illex illecebrosus
Kurzflossenkalmar (Illex illecebrosus)

Quelle: Mid-Atlantic Fishery Management Council Species managed 

Begriffe aus dem Bereich:

Kopffüßer

Übersetzungen:

English: Squid
Español: Calamar
Français: Calmar
Nederlands: Pijlinktvis

Relevante Veröffentlichungen: