Sprachen:

Treibhausgas

Definition:

Gase in der Atmosphäre, die die Wärmerückstrahlung von der Erdoberfläche in das All verhindern, die natürliche Treibhausgaskonzentration in der Atmosphäre sorgt dafür, dass auf unserem Planeten statt eisiger Weltraumkälte eine durchschnittliche Temperatur von 15°C herrscht.

Der zusätzliche Ausstoß von Treibhausgasen durch menschliche Aktivitäten heizt das Klima jedoch weiter auf und hat einen Klimawandel zur Folge, der schwerwiegende Folgen mit sich bringen kann (u.a. Anstieg des Meeresspiegels, Verschiebung der Klimazonen, Zunahme von Stürmen).

Das Kyoto-Protokoll sieht daher eine Emissionsreduktion für die wichtigsten Treibhausgase Kohlendioxid (CO2), Methan (CH4), Distickstoffoxid (N2O), teilhalogenierte Fluorkohlenwasserstoffe (H-FKW, engl.: HFC), perfluorierte Kohlenwasserstoffe (FKW, engl.: PFC) und Schwefelhexafluorid (SF6) vor.

Quelle: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Klimaschutz Glossar 

Begriffe aus dem Bereich:

Atmosphäre - Klimawandel - Ozon

Übersetzungen:

English: Greenhouse gas
Español: Gas de efecto invernadero
Français: Gaz à effet de serre
Nederlands: Broeikasgassen

Relevante Veröffentlichungen: