Sprachen:

Bakterienresistenz

Ähnliche Begriffe: Bakterielle Resistenz.

Definition:

Bakterienresistenz ibezeichnet die Fähigkeit von Bakterien, der Wirkung von Antibiotika oder Bioziden, die diese abtöten oder eindämmen sollen, standzuhalten.

Quelle: GreenFacts, basierend auf  SCENIHR opinion on Antibiotic Resistance Effects of Biocides

Mehr:

Der Begriff „Mehrfachresistenz “ (MR) oder „Multiresistenz “ wird verwendet, wenn ein Bakterienstamm gegen mehrere verschiedene antimikrobielle Stoffe oder antimikrobielle Stoffklassen resistent ist. Beispielsweise ist die multiresistente Tuberkulose gleichzeitig gegen eine Reihe von Antibiotika resistent, die verschiedenen chemischen Klassen angehören.

Kreuzresistente“ Bakterien sind Bakterien, die Überlebensstrategien entwickelt haben, die gegen verschiedene Arten antimikrobieller Moleküle mit ähnlicher/-en Wirkweise(n) erfolgreich sind.

Bakterien können Abschnitte ihres Genmaterials an andere Bakterien weitergeben. Wenn ein übertragener Abschnitt genetische Information für mehrere nicht zusammenhängende Resistenzmechanismen codiert, die in der neuen Wirtsbakterie zum Ausdruck kommen, so wird diese „koresistent“ genannt.

Quelle: GreenFacts, basierend auf  SCENIHR opinion on Antibiotic Resistance Effects of Biocides

Begriffe aus dem Bereich:

Antibiotika - Antimikrobieller Stoff - Bakterien - Biozide - Tuberkulose

Dieses Wort im Kontext:

GreenFacts Zusammenfassung über Auswirkungen von Bioziden auf Antibiotikaresistenzen:

Übersetzungen:

English: Bacterial resistance
Español: Resistencia bacteriana
Français: Résistance bactérienne

Relevante Veröffentlichungen: