Sprachen:

Phthalate

Definition:

Phthalate sind eine Gruppe künstlich hergestellter Chemikalien, die strukturell mit der organischen Phthalsäure verwandt sind. Das wichtigste Anwendungsgebiet von Phthalaten ist als Weichmacher für Kunststoffe, insbesondere PVC.

Quelle: GreenFacts Kurzfassung zu phthalate

Mehr:

Phthalate sind auch in einer Vielzahl von Industrieerzeugnissen, Haushaltswaren und Konsumgütern einschließlich Körperpflegeprodukte enthalten, wie zum Beispiel in Rohren, vinylhaltigen Wandverkleidungen und Bodenbelägen, Dachdeckungsmaterialien, Sicherheitsglas, Autoteilen, Schmierölen, Wasch- und Reinigungsmitteln, Lebensmittelverpackungen, Klebstoffen, Farben und Lacken, Tinten, medizinischen Schläuchen, Blutbeuteln, Arzneimitteln, Schuhwerk, elektrischen Kabeln, Schreibwaren, Nagellacken, Haarsprays, Seifen, Shampoos, Parfümen, Feuchtigkeitscremes und (bis vor Kurzem) in Spielzeugen (Einige Phthalate und ihre Anwendungsbereiche).

Der Einsatz von einigen Phthalaten ist EU-weit für bestimmte Verwendungszwecke verboten worden, zum Beispiel in Spielzeugen und Babyartikeln (siehe Europäische Richtlinie 2005/84/EC) und in Kosmetika (siehe Europäische Kosmetikrichtlinie)

Quelle: GreenFacts Kurzfassung

Begriffe aus dem Bereich:

Benzylbutylphthalat (BBP) - Di-n-octylphthalat (DNOP) - Dibutylphthalat (DBP) - Diethylhexylphthalat (DEHP) - Diisodecylphthalat (DIDP) - Diisononylphthalat (DINP)

Dieses Wort im Kontext:

GreenFacts Zusammenfassung zu Phthalate in Schulsachen:

Übersetzungen:

English: Phthalates
Español: Ftalatos
Français: Phtalates

Relevante Veröffentlichungen: